Michaelsmarkt (September)

Die wärmenden Strahlen des Spätsommers erfüllen die Straßen und Plätze. Duftender Zwiebel- und Matteplootz wird aus dem Holzbackofen gezogen. An bunten Ständen bieten Händler ihre Waren vom Besen bis zum Rhöner Whisky an. Dem Besucher des Michaelsmarktes wird ein ganzes Wochenende lang so einiges geboten. Fränkischen Spezialitäten von Direktvermarktern, Gasthäusern und Winzerhöfen finden hier zahlreiche Abnehmer. Dazu wird traditionell der erste, junge Federweißer der Saison serviert. Mit rund 80 Ständen gilt der Michaelsmarkt als einer der größten Märkte in der Region. Ein Besuch, der sich lohnt.

Foto:Touristinfo Hammelburg

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.